Haftbefehl fordert Aufstieg in die 3. Liga

Die Regionalliga schmerzt – das wissen nicht nur die Fans der Kickers, sondern praktisch alle Vereine in der Regionalliga die keinen großen Bruder in einer der Profiligen vorweisen können. Die Zeit in der Regionalliga genügt allen Fans des Clubs und ein Aufstieg in die 3. Liga wird sehnlichst erwünscht.

Mit einem soliden dritten Platz in der Regionalliga Südwest mit einem Abstand von nur 7 Punkten auf den erstplatzierten Freiburg 2 dürfen die Fans des OFC weiter hoffen. Zudem begegnen sich die Tabellenführer Freiburg und Steinbach am 10 April und werden dort zwangsläufig Punkte liegen lassen – perfekt für die Offenbacher.

Zusätzlich findet am Samstag dem 20. März das Spiel der Kickers gegen den Tabellenführer Freiburg statt. In dieser Partie können die Kickers ihr Können unter Beweis stellen und mit etwas die Relegationsspiele erreichen. Ein prominenter Kickers-Fan hat sich nun in einem Interview zu Wort gemeldet und unterstützt den Verein. Es handelt sich um keinen geringeren als Aykut Ayhan – besser bekannt als Haftbefehl. So hat sich der berühmte Offenbacher Rapper im Hip-Hop Magazin Backspin als großer Kickers-Fan geoutet und wünscht sich den Aufstieg in die 3.Liga wie kein anderer.

Die Verbundenheit zum Verein kommt nicht von irgendwo her. Der türkischstämmige Rapper fühlt sich der Stadt und dem Verein stark verbunden und war sogar als aktiver Spieler im Verein aktiv. Über acht Jahre lang war er als Torwart für den OFC aufgelaufen und hat seit jeher den Verein in seinem Herzen. Im Interview hoffte der Rapper stark, dass der Verein den Aufstieg schaffe und Versprach eine Spende in Höhe von 10.000 Euro an die Jugendabteilung der Kickers, wenn der Aufstieg zustande komme!

Offenbach ist insgesamt in ganz Deutschland für die große Hip-Hop Szene in der Stadt bekannt. So kommen neben Haftbefehl auch die Rapper Smudo und Nepumuk aus der Stadt. Die Stadt genießt in ganz Deutschland einen Ruf als Compton vom Main und das sieht man in der großen Hip-Hop Szene. Die Mitglieder dieser Szene halten sich gerne in Sportwetten-Lokalen auf, von denen es in Offenbach einige gibt. Jedoch müssen die Fans von Sportwetten seit der Corona-Krise auf Online-Wetten umsteigen, da alle Lokale in der Stadt zurzeit geschlossen sind. Jedoch ist das kein Problem für die meisten, da viele Online-Anbieter sogar ein Angebot ohne Wettsteuer haben.

Ob Haftbefehl auch Geld auf einen Sieg der Offenbacher gegen Freiburg setzten wird verriet er im Interview nicht. Jedoch könnte man es sich gut beim Selbstvertrauen des 35-Jährigen vorstellen der dafür bekannt ist kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Somit bleibt es im Aufstiegskampf der Kicker spannend. Wir hoffen, dass der OFC es mit der prominenten Unterstützung schafft, eine Rückkehr in den Profisport zu schaffen und wieder sehr hochwertigen Fußball zu spielen – denn die Kickers gehören langfristig einfach in die Profiligen.

Powered by WordPress.