OFC erobert zweiten Platz zurück

Aus der Offenbach Post:
Völklingen – Die Mannschaft von Kickers Offenbach gewinnt in der Regionalliga Südwest beim SV Röchling Völkingen. Mit dem Sieg erobert sich der OFC den zweiten Tabellenplatz zurück.

Mit 3:0 gewann die Mannschaft von Kickers Offenbach das Auswärtsspiel beim Aufsteiger SV Röchling Völklingen. Die Tore erzielten Neuzugang Franceso Lovric (67. Minute) und Maik Vetter (83. und 89. Minute). Mit dem Sieg zieht der OFC an Aufstiegskonkurrent Waldhof Mannheim vorbei und belegt wieder den zweiten Tabellenplatz in der Regionalliga Südwest.

Das Spiel begann mit einer Schrecksekunde für den OFC gleich in der 2. Minute, als Nico Zimmermann freistehend den Ball über das Offenbacher Tor lupfte. Auch im weiteren Verlauf der ersten Hälfte hatten die Gastgeber die besseren Chancen und die Mannschaft von Kickers Offenbach konnte froh sein, mit einem 0:0 in die Pause zu gehen.

Weiter unter: op-online.de

Tore und Höhepunkte zum OFC-Sieg in Völklingen

Powered by WordPress.