OFC erobert zweiten Platz zurück

Aus der Offenbach Post:
Offenbach – Wichtiger Erfolg für den OFC: Mit einem Sieg gegen den SSV Ulm hat sich die Mannschaft von Kickers Offenbach aus der Krise geschossen.

Mit 3:1 gewann der OFC das letzte Heimspiel des Jahres gegen den SSV Ulm. Die Tore für Kickers Offenbach erzielten Dren Hodja, Varol Akgöz und Jan Hendrik Marx, Michael Schindele traf für die Gäste zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich. Da Konkurrent Waldhof Mannheim gegen Völklingen nur zu einem Unentschieden kam, eroberte der OFC mit diesem Sieg den zweiten Tabellenplatz in der Regionalliga Südwest zurück.

Weiter unter: op-online.de

Powered by WordPress.