Kickers gewinnen letztes Heimspiel der Saison deutlich

Aus der Offenbach Post:
Offenbach – Die Offenbacher Kickers haben ihr letztes Heimspiel der Saison gegen den Bahlinger SC gewonnen und bleiben auf Platz drei in der Regionalliga Südwest. Von Damian Robota

Bei den Kickers gab es im Vergleich zum 1:1 beim 1.FC Kaiserslautern II nur eine Änderung in der Startelf: Korb, der den Verein bekanntlich nach 19 Jahren verlassen wird, ersetzte den gelbgesperrten Röser. Vetter rückte eine Position nach vorne. Auf der Bank des OFC saßen zunächst: Sebald, Schwarz, Franke, Scheu, Schulte, Müller und Marx. Vor dem Anpfiff der Partie gab es zunächst eine Gedenkminute. Der OFC trauert um Berti Kraus. Die OFC-Legende war am Morgen nach langer Krankheit verstorben.

Weiter unter: op-online.de

Powered by WordPress.