OFC dreht Spiel und klettert an Tabellenspitze

Aus der Offenbach Post:
Koblenz – Die Offenbacher Kickers sind in Koblenz das deutlich bessere Team und drehen in der zweiten Hälfte noch das Spiel. Durch den achten Sieg in Folge übernimmt der OFC die Tabellenführung.

Die Offenbacher Kickers haben am Samstagmittag den achten Sieg in Folge gefeiert und damit die Tabellenführung der Regionalliga Südwest übernommen. Bei TuS Koblenz drehte der OFC einen Rückstand und gewann mit 2:1 (0:1). Nach dem Gegentreffer von Danko Boskovic (32.) glich Fabian Bäcker in der 50. Minute aus, Markus Müller erzielte den Siegtreffer (81).

OFC-Trainer Rico Schmitt hatte an seinem 46. Geburtstag die Rotationsmaschine angeworfen: Für den erkrankten Giuliano Modica sowie Alex Theodosiadis, Benjamin Pintol und Martin Röser standen diesmal Klaus Gjasula, Jan Biggel, Fabian Bäcker und Markus Müller in der Startformation.

Weiter unter: op-online.de

Powered by WordPress.