5 Tore! Kickers siegen gegen KSV Baunatal

Aus der Offenbach Post:
Offenbach – Angriff auf die Spitze der Regionalliga Südwest: Kickers Offenbach hat sein Heimspiel gegen den KSV Baunatal verdient gewonnen und steht nun auf Platz vier der Tabelle. Für Baunatal geht es weiterhin gegen den Abstieg.

Beim OFC gab es nach dem 1:0-Sieg in Elversberg nur eine Umstellung. Für Vetter rückte Röser in die Startelf. Bereits vor der Partie Kickers Offenbach gegen KSV Baunatal waren die Zahlen deutlich: Der OFC gewann zuletzt vier Pflichtspiele in Folge und wollte oben angreifen. Baunatal, für die es nur um den Klassenerhalt in der Regionalliga Südwest geht, hatte in dieser Saison alle drei bisherigen Auswärtsspiele verloren – bei 1:10 Toren.

Die Kickers versuchten es in den ersten Minuten hauptsächlich über die linke Angriffsseite. Der engagierte Cappek stand dabei aber immer wieder knapp im Abseits. Mit der ersten gelungenen Aktion stand es plötzlich 1:0. Mangafic setzte in der eigenen Hälfte zum Solo an und spielte am Strafraum noch einen Doppelpass mit Röser. Anschließend schlenzte er den Ball mit links ins lange Eck. Die Führung gab dem OFC sofort Sicherheit.

Weiter unter op-online.de

Powered by WordPress.