Geschockt vom frühen Rückstand

Aus der Offenbach Post:
Offenbach (hes) – „Wir spielen auf Sieg“ und „wir wollen zu Null spielen“ – das hatten sich die Offenbacher Kickers nach der Derbyniederlage in Wiesbaden für das Heimspiel gegen Heidenheim vorgenommen.

Doch schon nach sechs Minuten wurden alle Pläne über den Haufen geworfen. Nach einem Foul kurz hinter der Mittellinie brachten die Gäste den Ball in den Strafraum der Kickers, wo Richard Weil bereit stand und zum 0:1 verwandelte. Die Kickers zeigten sich sichtbar geschockt vom frühen Rückstand, hatten Probleme im Spielaufbau und kamen im ersten Durchgang zu keiner Torchance.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.