Thüringen ist kein gutes Pflaster für OFC

Aus der Offenbach Post:
Jena (rose) – Den Kickers Offenbach liegt die Luft in Thüringen nicht. Nach der ersten Saisonniederlage in Erfurt kassiert der OFC in Jena seine dritte Pleite.

Doch trotz der verdienten 1:0-Niederlage, bleiben die Kickers punktgleich mit Braunschweig an der Tabellenspitze. Die Kickers stehen von Spielbeginn an unter Druck und finden im Ernst-Abbe-Sportfeld überhaupt nicht ins Spiel. Symptomatisch dafür ist der frühe Gegentreffer in der elften Minute.

Bei der Flanke über rechts sieht Lamprecht schlecht aus, in der Mitte pennt Husterer und Jenas Hähnge köpft aus sieben Meter ein. Auch nach dem Rückstand wacht der OFC nicht auf. Jena ist spritziger, engagierte und mit mehr Zug zum Tor.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.