Kickers leihen U19-Nationalspieler aus

Aus der Offenbach Post:
Offenbach – Auch der zweite Neuzugang der Offenbacher Kickers ist ein hoffnungsvoller Nachwuchsspieler. Nach dem 17-jährigen Torwarttalent Maurice Paul von Eintracht Frankfurt hat sich der OFC den 18-jährigen Nils Teixeira von Bayer Leverkusen geangelt.

Der U19-Nationalspieler kommt auf Leihbasis zunächst für eine Saison nach Offenbach und soll die Defensive verstärken. In der vergangenen Saison bestritt er für die U19 des Fußball-Bundesligisten 19 Spiele und erzielte fünf Tore.

In der U19-Auswahl des DFB spielt er gemeinsam mit dem Offenbacher Sebastian Rode. „Nils Teixeira ist ein weiteres Indiz für unsere Philosophie, mit jungen, talentierten und gestandenen Spielern die richtige Mischung zu finden. Er kann auf der rechten Abwehrseite, der Innenverteidigung und auch im defensiven Mittelfeld agieren“, sagte OFC-Trainer Hans-Jürgen Boysen: „Ich bin überzeugt, dass er seinen Weg bei den Kickers gehen wird.“

Unterdessen hat der DFB nach dem überraschenden und mit finanziellen Problemen begründeten Rückzug von Kickers Emden aus der 3. Liga für die anderen Clubs Entwarnung gegeben. „Alle Vereine haben die Zulassung für die neue Saison bekommen“, sagte der für den Drittliga-Spielbetrieb zuständige DFB-Direktor Helmut Sandrock: „Der DFB würde sicher keinen Verein zu seiner höchsten Spielklasse zulassen, der erhebliche Probleme hat, die Kriterien zu erfüllen.“

Die Drittligisten der kommenden Saison: Kickers Offenbach, VfL Osnabrück (A), FC Ingolstadt (A), SV Wehen Wiesbaden (A), SpVgg Unterhaching, Bayern München II, SV Sandhausen, Dynamo Dresden, RW Erfurt, VfB Stuttgart II, FC Erzgebirge Aue, Eintracht Braunschweig, Wuppertaler SV, Jahn Regensburg, Carl Zeiss Jena, Werder Bremen II, Wacker Burghausen*, Holstein Kiel (N), Borussia Dortmund II (N), 1. FC Heidenheim (N)

A = Absteiger, N = Aufsteiger, * Ligaverbleib nach Rückzug von Emden

uss/dpa

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.