Wolfsburg, Nürnberg und Frankfurt im Halbfinale

Hamburg (dpa) – Der VfL Wolfsburg, der 1. FC Nürnberg und Eintracht Frankfurt sind in das Halbfinale des DFB- Pokalwettbewerbs eingezogen. (Quelle: fr-online.de)

Die Wolfsburger setzten sich sicher mit 2:0 (2:0) gegen den Liga-Konkurrenten Alemannia Aachen durch, der in der Runde zuvor noch Cupverteidiger FC Bayern München aus dem Wettbewerb geworfen hatte. Die Nürnberger behielten nach einem 0:0 in regulärer Spielzeit und Verlängerung dank des eingewechselten Elfmeter-Helden Daniel Klewer im Elfmeterschießen mit 4:2 gegen Hannover 96 die Oberhand. Und Eintracht Frankfurt kam dank eines 3:0 (1:0)-Erfolgs beim Zweitligisten Kickers Offenbach eine Runde weiter.

Am zweiten Viertelfinal-Tag kommt es noch zum Top-Spiel zwischen dem Bundesliga- Zweiten VfB Stuttgart und Hertha BSC. Das Halbfinale wird am 4. März in der ARD-Sportschau ausgelost und am 17./18. April ausgespielt. Das Endspiel steigt dann am 26. Mai im Berliner Olympiastadion.

Den ganzen Artikel findet ihr hier:

http://www.fr-online.de/in_und_ausland/sport/fussball/?em_cnt=1084327

Powered by WordPress.