OFC: Verdienter Heimsieg gegen Freiburg II

Aus der Offenbach Post:
Offenbach – Die Offenbacher Kickers haben einen völlig verdienten Heimsieg gegen den SC Freiburg II eingefahren. Der OFC beherrschte den Gegner und war nach Standards erfolgreich.

Die Offenbacher Kickers haben das Heimspiel gegen die Bundesliga-Reserve des SC Freiburg 2:0 (0:0) gewonnen. Es war bereits der fünfte Sieg in Folge – das Pokalspiel gegen Wehen Wiesbaden eingerechnet. Die Tore für den OFC erzielten Markus Müller (66.) und Christian Cappek (83.). In der Tabelle stehen die Kickers nun auf dem siebten Platz.

Die Kickers fanden vor 5.250 Zuschauern besser ins Spiel: Markus Müller gab bereits nach sechs Minuten einen ersten Warnschuss aus spitzem Winkel ab, nach zwölf Minuten landete sein Fallrückzieher in den Armen des Freiburger Torhüters. In der 20. Minute scheiterte Christian Cappek zunächst am Torwart, Fabian Bäcker setzte den Nachschuss dann über den Kasten.

Freiburg kam nur einmal gefährlich vor das Tor von OFC-Keeper Daniel Endres, der Heber von Maximilian Philipp misslang jedoch (21.).

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.