OFC: Punkt gegen Tabellenzweiten

Aus der Offenbach Post:
Offenbach – Unentschieden für Kickers Offenbach: Im Heimspiel gegen den Tabellenzweiten SG Großaspach holt der OFC einen Punkt mit einer kämpferisch starken Leistung.

Der OFC wollte nach drei sieglosen Spielen in Folge in die Erfolgsspur zurückkehren und sich von der Abstiegszone entfernen. Der Tabellenzweite Großaspach hingegen war seit zwölf Spielen unbesiegt und hatte in dieser Saison auswärts noch gar nicht verloren. Das Hinspiel gewann der OFC allerdings mit 2:0. Trainer Rico Schmitt hatte das Team auf drei Positionen umgestellt: Für Maier, Schwarz und Cappek spielten diesmal Korb, Wittke und Biggel von Anfang an. Dennis Schulte war nach auskurierter Adduktorenverletzung wieder im Kader, saß aber zunächst auf der Bank.

Die Partie begann fahrig, beide Mannschaften spielten mit viel Einsatz, hatten aber kaum Torchancen.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.