Souveräner Auswärtssieg in Hoffenheim

Aus der Offenbach Post:Offenbach – Drittes Spiel, weiter ohne Niederlage: Die Offenbacher Kickers haben ihr Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft von TSG Hoffenheim gewonnen. Das Team von Rico Schmitt übernimmt damit zunächst die Tabellenführung in der Regionalliga Südwest. Von Damian Robota

OFC-Trainer Rico Schmitt setzte zum dritten Mal in Folge auf die gleiche Startelf und wurde belohnt. Der OFC gewann sein Auswärtsspiel von 2300 Zuschauern in Hoffenheim mit 2:0. Die Partie im Dietmar-Hopp-Stadion lockte nicht nur die Fans beider Teams an, auch einige prominente Besucher waren vor Ort. Unter anderem Mittelfeldspieler Steffen Haas, der einst für Hoffenheim und den OFC spielte. Aber auch Beobachter aus Sandhausen (Otmar Schork) und vom SV Wehen Wiesbaden (Michael Feichtenbeiner) waren da. Im Gästeblock fanden sich rund 1500 OFC-Anhänger ein.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.