OFC: 6:1 gegen Leverkusen II

Aus der Offenbach Post:

Offenbach – Gestern Abend absolvierte der OFC sein zehntes Vorbereitungsspiel auf die neue Saison. In Bad Kreuznach kam das Team von Trainer Rico Schmitt zu einem 6:1 (2:1) gegen den West-Regionalligisten Bayer Leverkusen II.

Dabei wurde in Klaus Gjasula (23/zuletzt MSV Duisburg II) ein weiterer Defensivspieler (Innenverteidigung/defensives Mittelfeld) getestet. Auch Benjamin Pintol wirkte wieder mit.

Schon in der fünften Minute brachte Fabian Bäcker den OFC vor etwa 200 Zuschauern 1:0 in Führung, nachdem ihn Matthias Schwarz mit einem schönen Pass in die Schnittstelle der Leverkusener Viererkette in Szene gesetzt hatte.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.