Kickers verlieren das Hessenderby

Aus der Offenbach Post:
Offenbach – Bitterer Rückschlag für die Kickers. Der OFC verliert das Hessenderby gegen den SV Darmstadt 98 mit 0:2 (0:1).

Am 35. Spieltag der 3. Fußball-Liga feierten am Ende nicht die Kickers, sondern die Gäste. Die Darmstädter konnten ihren zweiten Auswärtssieg in dieser Saison bejubeln. Die Lilien setzten sich mit 2:0 (1:0) durch. Vor 9433 Zuschauer traf Preston Zimmerman (36.) für die Gäste. Kurz vor Schluss machte Marcus Steegmann (82.) mit dem 2:0-Endstand den insgesamt zehnten Sieg der Darmstädter gegen die Kickers perfekt. Die Darmstädter klettern durch den Dreier aus der Abstiegszone raus, die Kickers rangieren weiter auf Rang 15, verlieren aber Jan Washausen, der durch eine Gelb-Rote Karte vom Platz gestellt wurde.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.