9100000 Euro fehlen in der Kasse

Aus der Offenbach Post:

Offenbach J Die Zukunft der Offenbacher Kickers in der 3. Fußball-Liga ist fraglich wie nie zuvor. Sportlich ist der Klassenverbleib bei derzeit sechs Zählern Vorsprung auf die Abstiegsregion allemal möglich. Von Jörg Moll

Ob der Verein wirtschaftlich die Klasse erhalten kann, wird sich bis Mai entscheiden. Angesichts der gestern veröffentlichten Schulden von 9,1 Millionen Euro ist die Lizenz für die kommende Saison keineswegs sicher.

Nachdem der damalige Geschäftsführer Jörg Hambückers bei der Jahreshauptversammlung am 20. September 2012 das Minus bis 30. Juni des Jahres mit 4,75 Millionen Euro bezifferte, kommen nun die vom neuen Vorstand um Präsident Dr. Frank Ruhl bestellten Wirtschaftsprüfer zu einer schockierenden Zahl für das Jahresende mit einer annähernden Verdopplung der Schulden. Während Ruhl gestern nicht zu erreichen war, erläuterte Kickers-Geschäftsführer David Fischer die Zahlen.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.