Pokalfieber in Offenbach, aber nicht beim VfL

Aus der Offenbach Post:
Offenbach – Die Nachfrage ist wieder groß. Erstmals ausverkauft wird das Sparda-Bank-Hessen-Stadion in Offenbach jedoch aller Voraussicht nach aber auch beim DFB-Pokalspiel am 26. Februar gegen den Bundesligisten VfL Wolfsburg nicht sein.

Das liegt diesmal nicht an einer Pufferzone (die vor dem Spiel gegen Düsseldorf unter den Fans für reichlich Ärger gesorgt hatte), sondern daran, dass sich das Interesse an Tickets bei den Gästefans in Grenzen hält und in deren Blöcken wohl zahlreiche Plätze leer bleiben werden.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.