Kickers sorgen für Pokal-Überraschung

Aus der Offenbach Post:
Offenbach – Dem OFC ist wieder eine Pokal-Überraschung gelungen. Die Kickers warfen in der ersten Runde des DFB-Pokals den Bundesligisten Greuther Fürth aus dem Wettbewerb.

Als die nächste Pokal-Sensation der Kickers perfekt war, kamen Jörg Hambückers auf der Tribüne die Tränen. Der Offenbacher Geschäftsführer hat in dieser noch jungen Saison schon vier Drittliga-Niederlagen nacheinander und eine handfeste Führungskrise erlebt, da mussten nach dem verdienten 2:0 (1:0)-Sieg gegen den Bundesliga-Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth erst einmal alle Emotionen raus. „Das ist ein Wahnsinnsgefühl. Jeder hat gewollt, jeder hat für jeden gekämpft, jeder ist für jeden gelaufen“, sagte Lars Bender. Der Mittelfeldspieler hatte nach Thomas Rathgeber (28./Handelfmeter) das zweite Tor für den OFC geschossen (90.+1).

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.