Van Lent stinkt Nachlässigkeit

Aus der Offenbach Post:
Aalen – Marc Stein ist bislang nicht als Lautsprecher der Offenbacher Kickers in Erscheinung getreten. Nach dem 1:2 des Drittligisten beim VfR Aalen platzte dem Linksverteidiger der Kragen. Von Jörg Moll

„Es ist eine Katastrophe, dass wir das so einfach herschenken“, sagte der 26-Jährige mit Blick auf die ersten 60 Minuten, in denen der OFC alles vermissen ließ, was Erfolg verspricht: Ordnung, Aggressivität, Laufbereitschaft und strukturiertes Aufbauspiel. Erst nach dem 0:2-Rückstand erinnerten sich die Kickers an fußballerische Primärtugenden. Auch für Stein zu wenig: „Es reicht nicht, wenn man nur 30, 35 Minuten abruft, was man kann.“ Stattdessen waren die Kickers wie schon beim 0:2 in Unterhaching der ideale Aufbaugegner für eine nach zwei Niederlagen verunsicherten Gegner. Zweitligaanwärter Aalen scheute sich nicht, vor 10 021 Zuschauern im eigenen Stadion auf Konter zu lauern.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.