Kickers verlieren Hessenderby in Wiesbaden

Aus der Offenbach Post:
Wiesbaden (hes) – Die Offenbacher Kickers und die Hessenderbys. Nachdem die Kickers vor zwei Wochen beim SV Darmstadt 98 verloren, unterlagen sie auch Samstagmittag beim SV Wehen Wiesbaden.

Beim SVWW verlor der OFC mit 2:1. OFC-Trainer Arie van Lent hatte eine Änderung in der Startelf vorgenommen. Marc Stein, der beim Heimsieg gegen Hansa Rostock gelbgesperrt fehlte, agierte wieder als Rechtsverteidiger. Daniel Dziwniel musste dafür weichen und Maximilian Ahlschwede auf die linke Abwehrseite.

Über diese fielen beide Gegentore: Zunächst machten die Wehen Wiesbadener nach 20 Minuten das Spiel schnell. Milan Ivana zog in den Strafraum und versenkte den Ball flach im linken Eck zum 1:0.

Mehr unter: op-online.de

, , , ,

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.