Kickers verlieren Derby in Unterzahl

Aus der Offenbach Post:
Wiesbaden (baw) – Die Offenbacher Kickers haben das Hessen-Derby gegen Wehen Wiesbaden verloren. Der OFC spielte nach der Halbzeit in Unterzahl und die Gastgeber drehten das Spiel.

In der ersten Hälfte sah es im Hessen-Derby noch gut für die Kickers aus. Vor 7506 Zuschauern schoß Kai Hesse den OFC kurz vor der Halbzeit (43.) in Führung. Nach einem umstrittenden Platzverweis gegen Lars Bender (55.) wendete sich jedoch das Blatt. Nico Herzig traf in der 68. Minute zum Anschlusstreffer für Wehen Wiesbaden und kurz darauf erhöhte Aziz Bouhaddouz (73.) zum Führungstreffer.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.