Kickers verpassen das Saisonziel

Aus der Offenbach Post:
Offenbach – Aus der Traum vom Aufstiegs-Relegationsplatz für die Offenbacher Kickers: Im ersten Endspiel am Samstag gegen den 1. FC Heidenheim in der Voith-Arena scheiterte der OFC an der Truppe von Trainer Frank Schmidt.

Das Hinspiel gegen den FC Heidenheim gewann Offenbach noch mit 1:0 durch einen Treffer von Elton da Costa.

Seit vier Spielen war der Tabellen-Neunte allerdings ungeschlagen. „Heidenheim ist eine Begegnung, die für uns Endspielcharakter besitzt. Unsere ganze Konzentration gilt Heidenheim“, betonte Kickers Trainer Tobias Dudeck noch vor der Partie. Mit einem Rumpfkader von 16 Spielern bestritten die Offenbacher die Begegnung, vor etwa 350 mitgereisten OFC-Fans.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.