OFC-Pleite in Braunschweig

Aus der Offenbach Post:
Braunschweig (baw) – Der OFC hat in Braunschweig gegen den Tabellenführer verloren.

Die Offenbacher Kickers unterlagen heute beim Tabellenführer Eintracht Braunschweig mit 1:2. Dominick Kumbela schoss die Gastgeber in der 19. Minute in Führung. Mit dem 0:1-Rückstand ging es in die Halbzeitpause. Kurz danach (47.) erhöhte Karim Bellarabi die Eintracht-Führung. Nicolas Feldhan gelang in der 69. Minute zwar der Anschlusstreffer. Doch zu einem Ausgleich kam es – vor rund 21225 Zuschauern – nicht mehr.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.