OFC-Schlappe gegen Babelsberg

Aus der Offenbach Post:
Potsdam (baw) – Die Offenbacher Kickers haben das Auswärtsspiel beim SV Babelsberg verloren. Die Mannschaft von Thomas Gerstner zeigte eine enttäuschende Leistung.

Nach einer enttäuschenden Leistung trennten sich die Offenbacher Kickers mit einer 2:0-Niederlage vom SV Babelsberg. Der starke Babelsberger Sülyman Koc erzielte bereits in der Anfangsphase die Führung für die Gastgeber (17.). Der OFC konnte die Babelsberger danach nicht entscheidend unter Druck setzen.

Doch auch nach der Halbzeit verbesserte sich die Leistung der Offenbacher Kickers nicht. Mit einem Flachschuss aus kurzer Distanz konnte der Babelsberger Anton Makarenko (62.) die Führung ausbauen.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.