Eine Nullnummer, die Hoffnung macht

Aus der Offenbach Post:
Rostock (joko) – Die Offenbacher Kickers zeigten nach der 0:1-Niederlage beim Tabellenletzten diesmal beim Tabellenzweiten die erhoffte Trotzreaktion und kamen bei Hansa Rostock zu einem 0:0.

Der Tabellendritte bot dabei eine überzeugende Leistung vor der Rekordkulisse von 17800 Zuschauern Trainer Thomas Gerstner hat die Mannschaft nach der 0:1-Niederlage beim Tabellenletzten Bayern München auf vier Positionen verändert. Für Alexander Huber, Nicolas Feldhahn und Thomas Rathgeber stehen Markus Husterer, Sead Mehic und Mirnes Mesic in der Startelf.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.