Offenbacher Kickers erfolgreich in Regensburg

Regensburg (joko) – Na also – die Offenbacher Kickers können noch gewinnen. Der OFC hat sich mit einem verdienten 2:0-Sieg in Regensburg zurückgemeldet und Platz drei verteidigt.

Nach zuletzt vier sieglosen Spielen stellte Wolfgang Wolf seine Mannschaft auf vier Positionen um – und ließ mit zwei Spitzen spielen. Eine Taktik mit durchschlagendem Erfolg. Denn die beiden Stürmer Jose Pierre Vunguidica und Olivier Occean erzielten in der ersten Halbzeit binnen acht Minuten die beiden Tore zur 2:0-Führung der Kickers.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.