Verdienter Sieg nach furioser Halbzeit

Aus der Offenbach Post:
Offenbach (joko) – 45 Minuten lang hatten die Kickers Probleme, dann drehten sie in einer furiosen zweiten Halbzeit einen 0:1-Rückstand gegen Werder Bremen in einen verdienten Sieg.

Mit drei Toren innerhalb von nur 14 Minuten machten sie im sechsten Heimspiel den sechsten Sieg (3:1) perfekt. Bester Spieler auf dem Feld war Kai Hesse, der die Treffer zum 2:1 und 3:1 erzielte und bei seiner Auswechslung kurz vor Schluss mit Sprechchören und standing ovations gefeiert wurde.

Der Tabellenvorletzte aus Bremen ging bereits in der 11. Minute nach einem schönen Konter durch Testroet in Führung. Nach einem schwachen Start ist der OFC besser ins Spiel gekommen, hat aber seine klaren Torchancen durch Occean, Lamprecht und Hesse zunächst nicht genutzt und scheiterte immer wieder am starken Bremer Torwart Felix Wiedwald.

Weiter unter: op-online.de

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.