Waldemar Klein: „Ich bin dabei“

Aus der Offenbach Post:
Offenbach – (joko) Vor drei Wochen kämpfte Waldemar Klein ums Überleben. Nach einem Herzstillstand lag der 89-Jährige einige Tage im künstlichen Koma.

Mit eisernem Willen schaffte der Ehrenpräsident der Offenbacher Kickers die Genesung. Am Sonntag wird Klein sich erstmals wieder in die Öffentlichkeit begeben. „Ich bin dabei“, kündigt Klein seinen Besuch beim Pokal-Derby auf dem Bieberer Berg an. „Ich freue mich so auf dieses Spiel, und dass ich wieder unter den Kickers-Fans sein kann. Ich werde diese Atmosphäre im Stadion genießen. Das wird ein Erlebnis, von dem ich oft geträumt habe, und das mich auch besonders motivieren wird.“

Bei seiner Prognose für das Derby ist Klein „optimistischer als 2007. Moral und Charakter der Kickers-Mannschaft stimmen. Man muss Realist sein, aber ich bin auch Optimist. Wir haben eine gute Chance.“

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.