OFC beim 7:0 weiter ohne Gegentor

Aus der Offenbach Post:
Offenbach (theo) – Nach einem “ordentlichen und intensiven Training”, so Sportmanager Andreas Möller, absolvierten die Offenbacher Kickers gestern Abend ihr fünftes Saisonvorbereitungsspiel. Gegen den Landesliga-Aufsteiger TSG Bretzfeld blieb der OFC mit dem 7:0 weiterhin ohne Gegentor (bei 47 Treffern). Die Tore erzielten Haas, Albayrak (je 2), Huber, Baier und Tosunoglu. Bis auf den verletzten Malura und den erkrankten Sebastian Becker kamen alle Spieler zum Einsatz, darunter auch Gastspieler Milos Bogdanovic.

“Das war ein sehr guter Test”, lobte Möller. “Trotz der Müdigkeit lief der Ball sehr gut durch unsere Reihen. Die Mannschaft hat wie bisher in allen Tests eine sehr konzentrierte Leistung geboten.” Heute (18.30) spielen die Kickers gegen den A-Ligisten TSV Affalterbach.

Möller bestätigte weiterhin das Interesse an Stürmer Jochen Höfler vom FSV Frankfurt. “Er hat unser Angebot vorliegen, nun liegt es an ihm, sich zu entscheiden.”

Das Testspiel gegen den englischen Traditionsverein Nottingham Forest wird am Freitag, 18. Juli, um 19 Uhr ausgetragen. Zwei Tage später (Sonntag, 20. Juli) findet ab 14 Uhr der Kickers-Tag statt. Das Abschiedsspiel für Cesar Thier am Dienstag, 28. Juli, gegen den FSV Mainz 05 wird um 19.30 Uhr angepfiffen.

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.