FSV Frankfurt verpflichtet Berndroth als Trainer

Aus der Offenbach Post:
Oral wird Teamchef, Binz Co-Trainer

Frankfurt (dpa) – Ramon Berndroth fungiert künftig als Trainer beim Zweitliga-Aufsteiger FSV Frankfurt, der bisherige Coach Tomas Oral hält als Teamchef jedoch weiter die sportlichen Zügel in der Hand. Mit der am Montag vom Verein bekanntgegebenen Verpflichtung Berndroths, der anders als Oral die für den Profibereich erforderliche Fußball-Lehrer-Lizenz besitzt, erfüllen die Hessen eine Auflage der Deutschen Fußball Liga (DFL).

Neben Berndroth präsentierte der Meister der Regionalliga Süd Manfred Binz als Co-Trainer. Beide arbeiteten zuletzt beim Zweitliga-Absteiger Kickers Offenbach und erhalten jeweils einen Einjahresvertrag. „Ich bin sehr glücklich, dass mir etwas Arbeit abgenommen wird. Es ist sehr wichtig, dass zwei Fachleute dazugekommen sind“, sagte Oral.

Der 35-Jährige soll im kommenden Jahr die Fußball-Lehrer-Lizenz des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erwerben. Für den im Sommer 2009 beginnenden Lehrgang ist Oral bereits angemeldet. Eine ähnliche Konstellation im Trainerbereich hatte es in der abgelaufenen Saison bei den Zweitligavereinen SV Wehen Wiesbaden und FC St. Pauli gegeben.

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.