Unentschieden für guten Zweck

Aus der Frankfurter Rundschau:
OFC und Mainz spielen 1:1

Bad Homburg. Fußball-Zweitligist Kickers Offenbach hat am Freitagabend im Testspiel gegen den Ligakonkurrenten FSV Mainz 05 ein 1:1 (1:0) erreicht. In dem Benefizspiel für zwei vor einem Jahr verunglückte Fußballer des Bezirksoberligisten SGK Bad Homburg ging der auf Konter ausgerichtete OFC nach 24 Minuten durch einen Treffer von Kapitän Thorsten Judt in Führung. Den Ausgleich für die überlegenen, aber vor dem gegnerischen Tor weitgehend harmlosen Mainzer besorgte Mittelfeldakteur Damir Vrancic, der in der 76. Minute einen Foulelfmeter verwandelte.

Kickers-Trainer Jörn Andersen nutzte die Möglichkeit, um den Rekonvaleszenten Marco Reich und Suat Türker Spielpraxis zu verschaffen. Torjäger Türker, zuletzt wegen eines Muskelfaserisses im Oberschenkel zum Zuschauen gezwungen, wirkte eine Stunde mit. Offensivallrounder Reich, den eine Knöchelverletzung matt gesetzt hatte, verließ nach 80 Minuten das Feld. Der Mainzer Coach Jürgen Klopp ließ vor allem nach der Pause zahlreiche Nachwuchskräfte auflaufen. hunz

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.