Stimmungsproblem bei den Kickers?

Aus der Offenbach Post:
Offenbach (cd) – Nicht nur bei Bayern München gibt es ein Stimmungsproblem. Auch bei den Offenbacher Kickers machen sich die Anhänger Gedanken über die Atmosphäre im Stadion. In den vergangenen drei Heimspielen gegen Koblenz (9847), Fürth (8059) und SV Wehen Wiesbaden (8763) blieben die Kickers weit unter dem geplanten Schnitt von 11 500 Zuschauern. Ex-Trainer Wolfgang Frank klagte in den Wochen vor seinem Rücktritt über schlechte Stimmung auf dem Bieberer Berg. Entwickeln sich die Fans also zum Sorgenkind der Kickers?

“Wir hatten zuletzt etwas Probleme”, gibt Peter-Michael Rottschalk vom Offenbacher Supporters Club (OSC), der selbst ernannten Dachorganisation der OFC-Fans, zu. “Insgesamt hat sich in den letzten zwei Jahren aber durchaus etwas getan. Es kamen junge Fans dazu, die aktiv und kreativ sind.” Trotzdem hat sich der OSC nun veranlasst gesehen, für diesen Samstag (17 Uhr) zu einer öffentlichen Versammlung zu laden, auf der über die “Stimmung und Stadionatmosphäre” auf dem Bieberer Berg diskutiert werden soll. Veranstaltungsort ist die Speisegaststätte “Zum Stamm” in der Bieberer Straße in Offenbach.

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.