Pressekonferenz vor Köln

Aus der Pressekonferenz zum Spiel gegen Köln am Freitag:

„Beim 1. FC Köln zu spielen ist immer eine tolle Sache. Die Mannschaft ist heiss darauf, in diesem tollen Stadion was Zählbares mit nach Hause zu nehmen“ so Cheftrainer Wolfgang Frank auf der heutigen Pressekonferenz. Das dies keine einfache Sache wird, zeigt schon ein Blick auf den Mannschaftskader. Fraglich ist nämlich ein Einsatz von Suat Türker und Christian Müller (beide Prellung). „Beide sind zwar dabei, aber ob sie auflaufen können, ist zur Zeit noch nicht absehbar“. Definitiv nicht dabei sind die Spieler Thier (Rückenprobleme), Mokhtari (Beckenprobleme) und Hornig (Platzwunde), dafür in den Kader nachgerückt sind die Spieler Karrer, Baier, Watzka und Como.

„Es gibt einige Varianten, die mir durch den Kopf gehen, entscheiden werde ich das erst am Spieltag“, so Wolfgang Frank zu den Planspielen in der Aufstellung.

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.