Denis Epstein Kandidat für die Kickers

Aus der Offenbach Post:
Offenbach (joko) – Bevor die Offenbacher Kickers heute Nachmittag (17.00 Uhr) am Bornheimer Hang zum ersten Testspiel beim Regionalligisten FSV Frankfurt antreten, haben die Profis schon ein anstrengendes Programm hinter sich. Nach zwei Bergtouren im Allgäu hieß es um sechs Uhr aufstehen, der Fußmarsch von der Berghütte zum Bus dauert länger als zwei Stunden, es folgt eine etwa fünfstündige Busfahrt. Am Bieberer Berg wird schnell umgezogen, dann zum ersten Mal in der Saison 2007/08 Fußball gespielt. Um die Strapazen so gering wie möglich zu halten, will Trainer Wolfgang Frank alle Spieler zum Einsatz bringen. Zudem soll Eugen Schiffmann, Neuzugang der U23-Landesliga-Elf, zuletzt Borussia Dortmund Amateure, eine Halbzeit spielen.

Noch nicht spielen, aber zumindest trainieren will Sean Dundee ab Montag. Der 34-Jährige hofft, dass eine Spritzenkur seine Rückenprobleme beheben kann. Doch ob er den Anschluss noch einmal schafft, ist mehr als fraglich. Die Kickers sondieren längst den Markt, um schnell Ersatz verpflichten zu können. Im Fokus steht ein U21-Nationalspieler: Denis Epstein vom 1. FC Köln. Der Linksfuß war letzte Saison an Rot-Weiss Essen ausgeliehen (17 Spiele/ein Tor). Trainer Christoph Daum will ihn erneut ausleihen. “Ein interessanter Mann”, sagt OFC-Sportmanager Michael Dämgen. “Aber erst warten wir ab, wie Dundee zu Recht kommt.”

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.