Das Abstiegsdrama im Zeitraffer

Aus der Offenbach Post:

14.00 Uhr: Das Drama auf vier Bühnen beginnt. Vier punktgleiche Vereine – Essen (13. Platz), Unterhaching (14.), Offenbach (15.) und Jena (16.) – müssen zwei Absteiger unter sich ausmachen.

14.07 Uhr: 1:0 für Rostock gegen Unterhaching. Das würde reichen für den OFC. Absteigen müssten jetzt Jena und Unterhaching.

14.17 Uhr: 2:0 für Rostock – gut für die Kickers.

14.23 Uhr: Nur noch 2:1 für Rostock.

14.35 Uhr: Schlechte Nachricht für die Fans auf dem Bieberer Berg: Jena erzielt in Augsburg das 1:0 – die Kickers stehen wieder auf einem Abstiegsplatz (15.). Momentan gerettet sind Jena und Essen.

14.48 Uhr: Halbzeit. Kickers in der Regionalliga.

15.04 Uhr: Die Kickers rennen erfolglos an, da erhalten sie doppelte Schützenhilfe: Duisburg macht das 1:0 gegen Essen, und Augsburg schafft das 1:1 gegen Jena. Das wäre die Rettung für den OFC, der sogar auf Platz 13 vorrückt. Absteiger sind nun Essen und Haching.

15.14 Uhr: Endlich das 1:0 für den OFC. Die Rettung ist ganz nah.

15.17 Uhr: 2:0 für Duisburg.

15.25 Uhr: 3:0 für Duisburg – das war’s wohl für Essen.

15.31 Uhr: Jena führt in Augsburg 2:1 und ist punkt- und torgleich mit dem OFC. Das Drama spitzt sich zu…

15.39 Uhr: Grabesstille am Bieberer Berg: Braunschweig hat ausgeglichen. Die Kickers sind nur noch 14. vor Essen und Unterhaching. Jetzt noch ein Tor für Braunschweig oder eines für Unterhaching – und der OFC steigt ab.

15.42 Uhr: 3:1 für Rostock. Jetzt muss der OFC nur das 1:1 halten. Die letzten Minuten werden zur Ewigkeit.

15.47 Uhr: Abpfiff in Offenbach. Der OFC hat es geschafft, Essen und Unterhaching begleiten Braunschweig und Burghausen in die Regionalliga.uss

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.