Wenn’s auf dem Rasen nichts zu feiern gibt…

… dann feiern wir uns einfach selbst nach dem Spiel bzw. nach dem vierten Gegentor und freuen uns über den netten Abend in Kaiserslautern.

[MYPLAYLIST=4]

Gar nichts zu feiern hatte indessen Problem-Rehm, der in Holzfällermanier schon in der 20. Minute mit einer eingerutschten Außensichel für die Vorentscheidung sorgte. 10 Offenbacher konnten über 70 Minuten gegen die roten Teufel nicht mithalten und so war das Endergebnis mit 4:0 mal wieder mehr als deutlich… 👿

No comments yet.

Leave a Reply

Powered by WordPress.